Xerox Exotique #045: Jakob/Norman/Schmitt – The Death of Music – Teil 1: Deflation – 03.04.2019

Musik hat als dauerverfügbares Gut bzw. Daten den Stellenwert verloren, die sie als Jugendkultur definierende Kunstform im letzten Jahrhundert innehatte. Aktuell findet eine orientierungslose Verramschung statt: Flatrates, Retrotouren, Fetischisierung von Formaten und so fort.
Mit der Aktion Deflation wird dem entgegengesteuert. Die Besucher bringen ehemals geliebte Tonträger mit, die nur noch als nostalgische Dekoration zuhause verstauben. Am Abend wird ein Auszug gemeinsam gehört, ein kurzes Nachwort gesprochen. Anschließend wird der Tonträger vernichtet, um ihm dem inflationären Markt zu entziehen und ein letztes bewusstes Abschiednehmen von dem Tonträger und einer anderen Zeit zu ermöglichen.
Eintritt ist frei, Tonträger können in folgenden Formaten mitgebracht werden: Vinyl, CD, Kassette, Minidisc

„God is a DJ“ – Faithless
„Gott ist tot“ – Nietzsche

Präsentiert zusammen mit unseren geschätzten Partnern, dem Institut für neue Medien (inm.de), als Teil von Frankfurts Musikmesse Festival (musikmesse-festival.messefrankfurt.com).

03.04.2019, 20:00
Freier Eintritt
INM – Institut für Neue Medien, Schmickstraße 18, 60314 Frankfurt am Main
Eingang ist auf der rechten Seite des Gebäudes, dann ganz nach oben gehen.
inm.de

XE#044