Xerox Exotique #040: xqm – zid – 28.02.2019

xqm: Klangtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Köln
Das Duo aus Köln & Koblenz erstellt freie Klangcollagen im analog/digitalen Klanglabor. Ein gepflegter noise floor die den geneigten Kenner und Genießer tief in das mediale Geschehen eintauchen lässt. xqm wird gerne wie folgt klassifiziert:
xqm sind:
Manuel Schaub : Sequenzer (ULTHA,atka,End Of Silence …)
Matthias Weigand : Synthesizer (7 Minutes Of Nausea, End Of Silence, Corium …)

xqm-beats.bandcamp.com
facebook.com/xqmbeats

Wie viele seiner Generation – die Kinder der 70er/80er – wurde auch zid aka Frank Kumm durch die frühen Videospiel- und 8-Bit-Systeme geprägt. Speziell der charakteristische 8-Bit-Klang jener Tage hat bei zid seine Spuren hinterlassen.
Konsequent wurde von zid versucht, diesen 8Bbit-Charme auch in seine spätere Live-Musik zu integrieren. Das Resultat: der erste Liveact im Jahre 2002 im Frankfurter Goldfinger mit Gameboy, Effektgerät und Kerzenlicht.Bei Xerox Exotique wird er natürlich auch in die 8-Bit-Trickkiste greifen. Der Sound kann sich hierbei von Ambient bis zu naiv/kitschigen Pop bewegen.

soundcloud.com/zid

28.02.2019, doors open at 20:00, starts at 20:30
Admission 9 Euro
INM – Institut für Neue Medien, Schmickstraße 18, 60314 Frankfurt am Main
Entrance is on the right side of the building, then go all the way to the top.
inm.de

XE#040