Xerox Collabique #004: sortenrein

We are happy to present another collaboration called sortenrein, this time with out friends Frankfurter Klang featuring Patrick 9000 & Worsel Strauss. Here’s what’s on:

Einst machten sich drei Jungs auf, um ein wenig die Frankfurter Musikszene aufzumischen und neu zusammenzubringen. Deshalb gründeten sie das Kollektiv “Frankfurter Klang”.
Die erste Veranstaltung möchte auch hier unterschiedliche Künstler zusammenbringen, ganz egal, ob elektronisch, akustisch oder sonstwie.

Jede/r Künstler*In hat einen Slot von 15 Minuten, in dem sie/er nach freien Stücken performen kann. Nur eine Vorgabe gibt es: Es muss zu dem Motto der Veranstaltung, nämlich “sortenrein” passen, sei es, die gleichen Akkorde, identische Instrumentierung, Notation oder eine bestimmte Intention, die, nachvollziehbar begründet, die Performance eben in die Richtung “sortenrein” lenkt.

Damit möchten wir erreichen, dass die Performances ein wenig vorbereitet werden, das ist also kein auch kein Testslot für Künstler, die auf die Bühne gehen und “schauen, was dann so passiert” oder eine zusätzliche Promoplattform suchen. Letzteres natürlich, wenn es zu “sortenrein” passt. Wir möchten keinem verbieten, seine Tonträger vorzustellen, wir wissen alle, der Verkauf ist ein hartes Geschäft.

Ganz gleich, ob Ihr mit Saiteninstrument, Synthesizer oder Nebelhorn zu uns kommt, ob Ihr singen, spielen oder gar beides machen wollt, Ihr seid sehr willkommen.

19.05.2017, 21:00
Admission free, donations welcome
Dreikönigskeller, Färberstraße 71, 60594 Frankfurt

XC#004

Leave a Reply

Your email address will not be published.