Xerox Exotique #085: Verunstaltung – 02.12.23

Da das renommierte INM nach fast 15 Jahren in der Schmickstraße seine Pforten schließen wird, stehen wir vor einem bewegenden Abschied, der uns persönlich sehr berührt. Dieser wird jedoch gebührend mit einem Festival gefeiert, zu dem eine illustre Runde an Musikern geladen ist. Dabei verspricht die Vielfalt der musikalischen Darbietungen ein wahrhaft außergewöhnliches Erlebnis für alle Gäste und einen Schlusspunkt, der in Erinnerung bleiben wird.

Zudem wird das INM großzügigerweise Technik und Bücher kostenlos zum Mitnehmen anbieten.

Die Illustren:

B°TONG (https://www.btongmusic.com)

Der verlorene Faden (https://grubenwehrfreiburg.bandcamp.com/track/losing-is-in-any-direction)

Dirk Huelstrunk (https://www.dirkhuelstrunk.de)

EXEDO (https://immerge.bandcamp.com)

Frank Wilke (https://www.soundcloud.com/brass-lines)

Gregor Głogowski (https://www.soundcloud.com/gregor-glogowski)

Grodock (https://grubenwehrfreiburg.bandcamp.com/album/tape-1)

LDX#40 (https://www.ldx40.net)

Michael Wiebusch (http://mwiebusch.de)

Moogulator (https://www.moogulator.com)

Ol Brentt & Das Öl Brennt Trio (https://lbrentt.bandcamp.com/album/sound-hungarian-space-diversity)

Patrick 9000 (https://patrick9000.bandcamp.com)

Spherical Disrupted (https://www.disrupted.de)

Telepapi feat N.iemand (http://www.telepapi.de)

Torstn Kauke (https://torstnkauke.bandcamp.com)

trabouliste (https://www.soundcloud.com/trabouliste)

Weinglas (https://www.youtube.com/WeinglasMusic)

Worsel Strauss (http://www.worselstrauss.com)

02.12.2023, Einlass ab 16:00, beginnt ca. 16:30
Eintritt 10+ Euro (der Eintritt geht komplett an die Künstler)
INM – Institut für Neue Medien, Schmickstraße 18, 60314 Frankfurt am Main
Der Eingang ist auf der rechten Seite des Gebäudes, dann die Treppen bis zum obersten Stock laufen.
www.inm.de

 

Back to Top